• Einsatzgebiete
  •  
  • Firmenhistorie

Globales Handeln

Unsere Einsatzgebiete

Unabhängig und flexibel erfüllen wir mittlerweile weltweit die Anforderungen unserer Auftraggeber. Ob USA oder Kasachstan spielt dabei keine Rolle. Wir sind regional verwurzelt, agieren Länder- und Kontinentengrenzen übergreifend, handeln und denken global im Sinne unserer Kunden.

Unsere firmeneigene Aurüstung und unser Fuhr- und Maschinenpark sichern uns und Ihnen ein nahezu autarkes Handeln vor Ort. Eigene Containersysteme und Verbringefahrzeuge gewährleisten ein höchstmögliches Maß an Unabhängigkeit und interner Qualitätssicherung.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung aller Unternehmensbereiche sichert unsere Zukunft

Seit Gründung der Schneider Montage GmbH legen wir größten Wert auf eine nachhaltige Firmenentwicklung in allen Fachbereichen. Neuanschaffungen oder die Entwicklung eigener technischer Lösungen haben dabei die gleiche Priorität wie die stetige Schulung unserer Mitarbeiter.

Mensch und Maschine agieren in Einklang und wachsen dabei mit ihren Aufgaben. In diesem Prozess haben wir uns in den vergangenen Jahren zu einem hoch spezialisierten Unternehmen entwickelt und freuen uns darauf, unser Potential gemeinsam mit Ihnen in den kommenden Jahren weiter voranzutreiben.

Firmenhistorie

2001

  • Firmengründung
  • Ausbau Werkstattgebäude im Mietobjekt Salzstraße
  • Herstellung Stahlkonstruktion für Elektro-Kettenzug in der Werkstatt
  • Herstellung und Verkauf Einträger-Brückenkran zur Anlagenmontage

2003

  • Inbetriebnahme 7,5  t Werkstattwagen
  • Montage zweier Gittermastwindräder in Osnabrück

2004

  • Inbetriebnahme 2,5  t Gabelstapler Hyster
  • Inbetriebnahme Mini-Raupenkran Maeda MC 104

2005

  • Entwicklung und Herstellung von A-Bocksystemen in Modulbauweise

2006

  • Zulassung der Herstellerqualifikation zum Schweißen Klasse B
  • Inbetriebnahme 26  t Planen-LKW für Gerätetransporter
  • Montage von Solaranlagen auf Industriebauten bis 2012

2007

  • Inbetriebnahme Hallen-Elektromobilkran Valla V-Kart 90 E

2008

  • Inbetriebnahme 5,5  t Gabelstapler Hyster mit Kranarm

2011

  • Erwerb Betriebsgrundstück im Rahmen der Sanierung Gewerbegebiet Salzstraße in Gera
  • Einsatz von Lufthebetechnik
  • Inbetriebnahme Gabelstapler 9 t Hyster mit Kranarm

2012

  • Neubau Kalthalle zur Lagerung der Ausrüstung
  • Inbetriebnahme Vier-Wegegabelstapler
  • Inbetriebnahme 3-Achs-Planenanhänger als Gerätetransporter